Die Qualität der Plätze während der Sommersaison hängt vor allem mit einer ordnungsgemäßen, fachgerecht und regelmäßig durchgeführten Platzpflege zusammen.

 

Die Aufgaben eines Platzwartes sind umfassend - angefangen von der Ausbesserung von Mulden und Löchern an stark bespielten Platzbereichen über das Nachspannen loser Linienbänder und das Entfernen von losem, nicht mehr bindungsfähigem Rollkorn bis hin zur regelmäßigen Kontrolle der Beregnungsanlagen und Bewässerung der Plätze nach Ausführung von Pflegearbeiten. Auch das Jäten von Unkraut am Rande der Plätze gehört zu den Aufgaben eines Platzwartes. Besonders vor den Medenspielen und Turnieren hat der Platzwart viel zu tun.

 

Die Platzpflege liegt in den Händen von unserem Technikwart Uwe Lange. Er hat alles im Blick, sieht Löcher im Platz bevor sie entstehen und ist immer zur Stelle, wenn man ihn braucht. Unterstützung bekommt er vor allem zum Platzauf- und Abbau aus den Reihen der Mitglieder.

 

 

 

Tennis im KSV. Gemeinschaft, Freude - Erfolg im Spiel.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

PLATZPFLEGE